Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Gemeinsame Mahlzeiten

Essen soll in erster Linie Spaß bringen und die Entwicklung der Kinder unterstützen.
Den Krippenkindern wird beim Essen die Möglichkeit gegeben altersgerechte Erfahrungen zu sammeln und ihr Streben nach Autonomie auszuleben.
In unserer Einrichtung dürfen die Kinder von Anfang an erfahren, was es heißt eine Mahlzeit selbst zusammen zu stellen. Das Kind entscheidet allein welcher Belag auf sein Brot soll und was und wieviel auf seinen Teller kommt. Hierbei lernt es ein natürliches Sättigungsgefühl zu entwickeln. Durch Zuschauen, Imitation und Vorleben anderer, greift das Kind schnell zu ihm unbekannten Dingen.
Wir legen Wert auf eine harmonische, schöne Atmosphäre um ohne Zwang und Druck, gemeinsam die Mahlzeiten einzunehmen. Hierbei orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes.


„Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst.“

      *François VI. Duc de La Rochefoucauld